Deine Liebe

Tage die wie Jahre sind

​Ein nachdenkliches Lied über "Tage die wie Jahre sind" mit dem Text von Kirsten Steineckert und der Musik von Wolfram Lauenburg aus dem Repertoire von Regine Lehmann-Lauenburg, das Bestandteil eines Liederprogrammes von Regine und Wolfram war, womit sie bei einem Lied- und Chansonfestival in Frankfurt/Oder in den 80igern den Hauptpreis gewannen. Ich hab es schon immer wegen seiner inhaltlichen Tiefe gemocht und ich kenne nicht wenige Menschen, die sich wünschen, dass es einfach bekannter wird und vielleicht von einem Hitsänger aufgenommen wird. Deshalb drucke ich es auch mit den Harmonien ab, die ich auf der Gitarre spiele. Das Original war mit Klavierbegleitung. Aber dazu müsste man sich vielleicht an Wolfram Lauenburg selber wenden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

​Tage, die wie Jahre sind


em  H5+  G  A-8-9  C7+  am  H7

em     C           D         e      C  D
Tage, die wie Jahre sind
em                      C             D              em     C  D
da spürt man alles, was vergessen schien
      am                       D7
Da tun die Wunden weh, die waren
       G7+                                     C7
da glaubt man sich jetzt sehr erfahren
        am                    H7                 E7
und hat sich selber viel zu viel verziehn

em  H5+  G  A-8-9  C7+  am  H7


   em                                C             D          em    C  D

Da weiß man plötzlich, wann da Lüge war, 

  em                            C            D    
was man noch hätte sagen können und
G                                am
was man nicht hätte sagen sollen
         D7                    H7
man hatte soviel schaffen wollen
         em                    C        D         em      C  D
und lief sich immer nur die Füße wund.

       em                          C              D          em        C   D

Da weiß man endlich, was man längst gewusst

       em                       C       D          em         C   D
Wie oft hat wer die letzte Bahn versäumt
    em                      C               D       em       C   D
Da ist man aufgewacht und nicht allein
     em                 C                   D             em    
Da schien das Morgenlicht zu grell zu sein
    em                        am        H7        em4
Und man hat wieder von der Einzigen geträumt

em  H5+  G  A-8-9  C7+  am  H7

     em                             C       D        em       C   D

Und dann erzählt man alles dieser Einen

        em                         C           D           em     C  D
Man trinkt zuviel und bleibt bis in die Nacht
       am7                       D7
II: Auf einmal fühlt man sich geborgen
          G7+                                            C7+
Doch viel zu grell scheint dann der Morgen
          am                   H7                         E7
Man hat sich wieder mal was vorgemacht.

em  H5+  G  A-8-9  C7+  am  H7

Die Aufnahmen in meinem Youtube-Kanal "Liebeslieder und Rockballaden" - wie auch dieses Lied "Deine Liebe und mein Lied" - sind komplett in meinem Arbeitszimmer und ohne Profi-Equipment mit einfachen Mitteln aufgenommen. Dadurch sind sie komplett "unplugged".

Deine Liebe

Mit Klick aufs Bild geht es zu Liebeslieder und Rockballaden

​Es fand ein Ordro 4 K Ultra HD Camcorder Verwendung, für den Ton ein LIAM & DAAN Kondensatormikrofon, empfohlen für Youtube- und Facebook-Videos.

Für die Nachbearbeitung benutzte ich ein einfaches Acer-Notebook unter Verwendung folgender Software:

  • Windows Movie Maker für den Schnitt
  • VLC-Mediaplayer für die Trennung von Ton und Bild
  • Audacity für die Nachbearbeitung mit Hall und Lautstärke-Normalisierung
  • Video Editor Studio für die Wieder-Zusammenführung von Ton und Bild.

Mit professionellerer Hard- und Software  und entsprechenden Fachleuten wären mit Sicherheit qualitativ bessere Ergebnisse zu erzielen gewesen.

Durch die mehrfache Belastung als Kameramann und Ton-Techniker, Maskenbildner, Gitarrist und Sänger sind deshalb in allen Bereichen Defizite zu erkennen. Ok. Damit lebe ich, weil ich wollte euch einfach einen kleine Eindruck geben, was unter besseren Bedingungen möglich wäre. Trotzdem haben mir die Aufnahmen von über 40 Songs als Video einfach viel Spaß gemacht. Ich danke, für euer Verständnis. 😉

Über Cersten Jacob

Mein Name ist Cersten Jacob und ich spiele seit dem 13. Lebensjahr Gitarre und singe dazu. Eine Zeitlang in den Achtzigern und Anfang der Neunziger verdiente ich als spielender und singender Schauspieler zu einem Teil meinen Lebensunterhalt mit Gesang und Gitarrenspiel. Zu einem Trainerkongress mit dem Thema „Liebe leben, haben oder sein“ bot ich dem Organisations-Team einen einstündigen Vortrag von Liebesliedern an und dieser wurde in das Kongress-Programm aufgenommen. Mehr

folge mir auf:

Hier kommentieren: